Seit gestern befinden sich zwei Florianis unserer Wehr bei der Österreichischen Wasserrettung in Ausbildung.

Die beiden Kameraden haben sich entschlossen eine Ausbildung als Rettungsschimmer zu absolvieren. Als wir diese befragt haben warum Sie sich für diesen Schritt entschieden haben eine solche Ausbildung durchzuführen bekamen wir folgende Antwort. „Der Viehofner See ist ein beliebter Badeort für viele St. Pöltner, durch die tagtäglich steigende Besucheranzahl in den heißen Sommer Monaten, kommt es leider auch häufiger zu Badeunfällen. Wir wollen für einen Ernstfall ausgezeichnet vorbereitet sein so dass wir im Notfall sofort eine Rettungsmaßnahme durchführen können, aus diesem Grund haben wir uns entschieden die Rettungsschwimmerausbildung zu absolvieren.“ So die beiden Florianis Lukas Luiskandl und Philipp Lehner. Wir als Feuerwehr sind stolz dass unsere Mitglieder ein solches Interesse an dieser Ausbildung zeigen und diese Abends nach der Arbeit in Ihrer Freizeit durchführen, ganz nach unserem Motto „Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit“

Ihre Feuerwehr St. Pölten - Viehofen