Der Wetterbericht prognostizierte wahrlich keinen ruhigen Sonntag am 29.10.2017  für St. Pölten, so auch für die Kameraden der Viehofner Wehr. Über den ganzen Tag verteilt mussten wir zu insgesamt 11 Einsätzen, welche im gesamten Ortsteil verstreut waren, ausrücken.

 

Die Einsatzszenarien spielten sich vom Baum über die Straße, bis hin zu abgedeckten Dächern welche wir sichern mussten, ab. Da auch mehrere Einsätze gleichzeitig stattgefunden haben, bildeten wir taktische Einheiten mit denen wir sämtliche Einsätze abgehandelt haben. Zu Guter Letzt wurden wir auch noch gegen halb 10 Uhr abends, in das leerstehende Gebäude, des ehemaligen Großhändlers Fa. Metro, zu einem Sprinkleralarm gerufen.

.:: Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit ::.

Vom Winde verweht